Auf dem vergangenen Kreisparteitag der CDU Hochtaunus am 16. Januar 2019 forderten wir eine Nachbereitung der Landtagswahl im letzten Jahr. Durch die deutlichen Verluste, die wir in unseren Wahlkreisen einstecken mussten, halten wir eine ehrliche, selbstkritische und mitgliederoffene Aufarbeitung für angemessen. Gerade in Hinblick auf die Europawahl sollen so mögliche Fehler vermieden werden. Zuspruch fand dieser Vorschlag auch in Reihen der CDU.

« Stadt- und Gemeindeverbandskonferenz Kreisdelegiertenversammlung 2019 »